Berner lehnen tieferen Steuern für Unternehmen ab

Die Bernerinnen und Berner lehnen tiefere Steuern für Unternehmen mit 53,6 Prozent ab. Dies nicht nur in den Städten, sondern auch auf dem Land. Als einziger Verwaltungskreis sagt Obersimmental-Saanen mit 58 Prozent Ja.



Mit 21,64 Prozent hat der Kanton Bern landesweit eine der höchsten Gewinnsteuerbelastungen. Bürgerliche Parteien und die Wirtschaftsverbände warben deshalb für eine Senkung auf 18,71 Prozent. Linke und Grüne hingegen machten geltend, dass sich der Kanton Steuerausfälle von über 100 Millionen Franken jährlich nicht leisten könne.

Zum Artikel in der Berner Zeitung (kostenpflichtig)


Quelle: Bundesamt für Statistik, Karte 2018

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.