Zweite Abstimmung über Geldspiele innert sechs Jahren

Am Sonntag stimmt die Schweiz über das Geldspielgesetz ab. Es ist die zweite Abstimmung innert sechs Jahren. Damals wurde der Verfassungsartikel mit hoher Zustimmung angenommen. Ausser in einer Gemeinde.

Umstritten im neuen Geldspielgesetz ist eine Regel, die es den Schweizer Casinos erlaubt, im Internet Geldspiele anzubieten. Ausländische Geldspielangebote hingegen sollen gesperrt werden. Dagegen wurde das Referendum gegen das Gesetz ergriffen.

Zum Artikel in der Berner Zeitung


Quelle: Kanton Bern, Karte 2018

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.