Diese Gemeinden kommen ans Glasfasernetz

Die Schweiz ist digitale Spitze. Abgelegene Gemeinden aber stecken gerade im Kanton Bern noch fest im Zeitalter des Kupferkabels. Sie leiden an langsamem Internet und schlechtem Handyempfang. Lange haben sie vergebens für eine Verbesserung gekämpft. Jetzt will die Swisscom Abhilfe schaffen – bis 2021.

Zum Artikel in der Berner Zeitung.


Quelle: Swisscom, Karte 2018

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.