Wo der Kanton jung und wo er alt ist

Im Kanton Bern haben die Älteren die Jungen anteilmässig überholt: 20.3 Prozent der Bevölkerung sind 65-jährig oder älter, 19.0 Prozent sind jünger als 20-jährig. Im Schweizer Durchschnitt ist das Verhältnis noch umgekehrt: Die Älteren machen 18.1 Prozent aus, die Jüngeren 20.1 Prozent.

Die interaktive Grafik zeigt die Altersstruktur der Bevölkerung in den Gemeinden.

Zum Artikel im Berner Oberländer (kostenpflichtig)


Quelle: Finanzverwaltung des Kantons Bern, Karte 2017

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.